frauenärzte in basel

vertrauenswürdige frauenärzte für erwachsene und junge frauen in basel

dr. med. dominik o. müller

Gynäkologie und Geburtshilfe FMH mit Schwerpunkt operative Gynäkologie und Geburtshilfe

Verheiratet, 3 Kinder

Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch

Termine während der Praxisöffnungszeiten von Montag bis Freitag möglich

Beruflicher Werdegang

Seit 2004
Selbständige Berufstätigkeit, Praxis Holbeinstrasse Basel


2003-2004
Oberarzt Frauenklinik Kantonsspital Liestal


2001-2003

Oberarzt Universitäts-Frauenklinik Basel



2001

Facharztprüfung für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH


1998-2001
Assistenzarzt Universitäts-Frauenklinik Basel


1996-1998
Assistenzarzt Gynäkologie und Geburtshilfe, Kantonsspital Fribourg


1995-1996
Assistenzarzt Gynäkologie und Geburtshilfe, Spital Oberengadin, Samedan


1994-1995
Assistenzarzt Allgemeine Chirurgie, Spital Unterengadin, Scuol


1993
Staatsexamen Universität Basel


1987-1993
Medizinstudium Universität Basel

Mitgliedschaften

  • Verbindung der Schweizer Ärzte FMH
  • Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe SGGG
  • Schweizerische Gesellschaftmfür Senologie SGS
  • Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin SGUM
  • Brustzentrum Regio Basiliensis / Basel Bethesda
  • Schweizerische Belegärztevereinigung SBV
  • Belegärzte beider Basel BbB
  • Vereinigung Basler Gynäkologinnen und Gynäkologen gynaecoba (Vorstand)
  • Medizinische Gesellschaft Basel MedGes


Facharzttitel + Zusatz

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH

  • speziell operative Gynäkologie und Geburtshilfe FMH
  • speziell Senologie SGGG (Brusterkrankungen)

Zusatzausbildung

  • Fertigkeitsausweis der Verbindung der Schweizer Ärzte FMH / Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall-Medizin (SGUM) für Schwangerschaftsultraschall.
  • Fertigkeitsausweis FMH / FMS für Laserbehandlung der Haut.
  • Fertigkeitsausweis Sachkunde für dosisintensives Röntgen in der Gynäkologie und Geburtshilfe.
  • Fertigkeitsausweis Praxislabor der schweizerischen Gesellschaft für Hausarztmedizin.

dr. med. friederike thieringer

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Verheiratet, 2 Kinder

Sprachen: Deutsch, Englisch

Dr. med. Friederike Thieringer - Gynäkologie und Geburtshilfe - Praxis Holbeinstrasse - Basel

Termine am Montag und Mittwoch zwischen 08:30 und 17:00 Uhr möglich

Beruflicher Werdegang

2017-2018
regelmässige Praxisvertretung Frauenarztpraxis Liestal


2014-2019

Oberärztin, Universitäts-Frauenklinik Basel
Klinische Schwerpunkte: Kontrazeption (Verhütung)
gynäkologische Notfallversorgung,
Schwangerschaftsbetreuung und Geburtshilfe


2010-2013

Assistenzärztin, Universitäts-Frauenklinik Basel


2007-2009

Assistenzärztin, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Kath. Marienkrankenhaus, Hamburg, D


2006
Staatsexamen


2002-2006

Medizinstudium an der Technischen Universität München, D


1999 - 2002

Medizinstudium an der Universität Hamburg, D

Fähigkeitsnachweise und Mitgliedschaften

2019

Fähigkeitsausweis Schwangerschaftsultraschall


2013

Facharzttitel Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Verbindung der Schweizer Ärzte FMH
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DGUM)
  • European Society for Contraception and Reproductive Health


dr. med. ariane birkenmaier-kuhle

Gynäkologie und Geburtshilfe FMH mit Schwerpunkt operative Gynäkologie und Geburtshilfe

Verheiratet, 3 Kinder

Sprachen: Deutsch, Französisch und Englisch

Dr. med. Ariane Birkenmaier-Kuhle - Praxis Holbeinstrasse - Basel

Termine jeweils am Dienstag zwischen 08:00 und 15:00 Uhr möglich.

Beruflicher Werdegang

Seit 2016
Selbständige Berufstätigkeit, Praxis Holbeinstrasse Basel und Oberärztin, Frauenmedizin, Bethesda-Spital Basel


2014-2016

Oberärztin, Frauenmedizin, Kantonsspital Bruderholz


2012

Stv. Oberärztin, Universitäts-Frauenklinik Basel


2008-2011

Assistenzärztin, Universitäts-Frauenklinik Basel


2007
Assistenzärztin, Chrirurgische Klinik Kantonsspital Liestal


2006

Assistenzärztin, Frauenklinik Kantonsspital Liestal


2002-2005

Assistenzärztin, Universitäts-Frauenklinik Basel


2002
Staatsexamen


2001-2002

Assistenzärztin, Universitäts-Frauenklinik Basel


1995-2000
Medizinstudium an der Friederich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, D


1998/1999
Erasmus-Stipendium an der Universität Lyon-Süd, F

Fähigkeitsnachweise und Mitgliedschaften

2016

Fähigkeitsnachweis Schwangerschaftsultraschall


2015

Kolposkopie Diplom


2012
Facharzttitel (FMH): Operative Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Verbindung der Schweizer Ärzte FMH
  • Vereinigung Basler Gynäkologinnen und Gynäkologen gynaecoba
  • Medizinische Gesellschaft Basel MedGes